Über diesen Bereich erhältst Du Hilfe-Informationen zum

 

 

 

 

und kannst über die Anleitungen Dein Endgerät schnell konfigurieren.

 

Hinweis:
Unser kostenloser Service GiGtroll Freeluxe stellt eigene Hilfeseiten bereit 😉

 

Bitte beachte folgende notwendigen Einstellungen für Dein mobiles Endgerät:

Username
6-stellige Benutzerkennung oder Teil der E-Mail Adresse
Bsp:
039749 oder tim.tonlos (ohne @gigtroll.de)

Passwort
selbst vergeben mindestens 6-stellig mit einem Großbuchstaben und einer Ziffer.
Bsp:
Finale2018

Server
für Deutschland = my.gigtroll.de
für Österreich = my.gigtroll.at
für die Schweiz = my.gigtroll.ch

 

 


Für unsere Windows Freunde gibt es hier eine gute Anleitung wie man
unter Windows Phone 10 den GiGtroll Kalender einrichten kann:

CalDAV & CardDAV bekannt machen

Über Einstellungen → Konten lassen sich neue Konten einrichten. Für Cal- und CardDAV führt der Weg über ein iCloud-Konto:

  • Die geforderte Mailadresse sollte eine sein, über die man Hoheit hat. Es geht zwar auch eine beliebige, aber sicher ist sicher.
  • Dass Kennwort kann gleich das sein, dass später gebraucht wird.

Das wird erst mal gespeichert (Fertig) und gleich wieder geöffnet (Verwalten).

  • Der Benutzername wird der Anmeldename für das GiGtroll-Kalender-Konto angegeben.
  • Im Kontoname kann ein wohlklingender Titel eingegeben werden.

Wieder → speichern → verwalten und anschließend Synchronisationseinstellungen für Postfach ändern wählen.

  • Unter Synchronisationsoptionen wird E-Mail deaktiviert und nur Kalender und Kontakte (oder nur der Teil, der genutzt wird) eingeschaltet. Hier unterstelle ich, dass die Zugangsdaten für Mail und GiGtroll sich unterscheiden und somit nicht mit einem gemeinsamen Konto einrichten lassen.
  • Erweiterte Postfacheinstellungen und eine E-Mail-Serveradresse angeben (egal, wenn nicht benötigt, muss aber eine gültige Webadresse sein, z.B. die eigene Webseite).
  • Falls nicht gleich runtergerollt werden kann: → Fertig und gleich wieder rein gehen für…
  • Kontaktserver eintragen: https://cal.gigtroll.eu/card.php/addressbooks/[Benutzername]/default
  • Kalenderserver eintragen: https://cal.gigtroll.eu/cal.php/calendars/[Benutzername]/default
  • Alles Speichern

Falls jetzt Aktion erforderlich erscheinen sollte, kann es sein, dass das Passwort unter die Räder gekommen ist. Warum weiß ich nicht (vielleicht habe ich mich da auch immer mal wieder vertippt…) bei mir war das jedenfalls immer der Grund. Oder „addressbooks“ nur mit einem „d“.

Leider gibt es nicht mehr als diesen Hinweis, wenn was nicht auf Anhieb klappt. Dann nicht nervös werden, sondern Schritt für Schritt alles kontrollieren.

Kalender einstellen

In den eingangs genannten Apps von Windows kontrollieren, ob die neuen Konten dort erkannt und verwendet werden. In der Kalender-App muss dafür ein Häckchen vor dem Kalender stehen. So kann man mehrere nutzen und wahlweise dazu und wegschalten. Dort lässt sich für jeden Kalender eine eigene Farbe wählen, wobei die Auswahl auf neun Farben beschränkt ist.

  • Unter Weitere Kalender können Feiertage aktiviert werden.
  • In den Einstellungen der Anwendung (Zahnrad oder ) kann unter Kalendereinstellungen die Wochennummer aktiviert und Arbeitswoche/Arbeitszeit eingestellt werden.
  • Wer die Wettervorhersage im Kalender haben will, kann das dort einschalten.